9.-12. januar 2019
beaulieu lausanne

remise des prix

Agrolympics 2017 – Preisverleihung für das Siegerteam

Die Swiss Expo hat die grosse Ehre, am Mittwoch, 10. Januar, den vier Siegern der Europea Agrolympics ihren Preis zu überreichen.

Bei den europäischen Agrolympics am 28. und 29. September 2017 in  Burgstädt, Deutschland, gewann das Schweizer Team den 1. Platz. Für die Schweiz traten vier angehende Landwirte der Landwirtschaftsschule Agrilogie im Kanton Waadt, des Centre professionnel du Littoral neuchâtelois (CPLN) in Cernier, der Walliser Landwirtschaftsschule Châteauneuf und der Fondation Rurale Interjurassienne (FRI) an. Insgesamt nahmen 20 Teams aus 19 europäischen Ländern am Wettbewerb teil. Loïc Rollier (NE), Luc Desmeules (VD), Mathieu Petignat (JU) und Yanis Sarrasin (VS) vertraten dabei erfolgreich die Schweiz und holten sich unter der Leitung von Hervé Fruh, Lehrer an der Landwirtschaftsschule Agrilogie, den Europameistertitel.

Das Programm der Preisverleihung:

  • 16.00 Uhr: Empfang der Gäste in den Rängen der Hauptarena, um gemeinsam das Ende der Showmanship zu erleben
  • Ende der Show: Offizielle Preisverleihung und Geschenkübergabe an die Sieger der Agrolympics 2017
  • Ende des offiziellen Teils: Apéro mit der Gelegenheit, die Sieger zu treffen und zu interviewen

Europea Agrolympics erfordern Geschick, Köpfchen und ein gutes Händchen

Bei dem zweitägigen Wettbewerb massen sich die Teams in insgesamt 18 Disziplinen. Dazu gehörten unter anderem das Manövrieren mit dem Gabelstapler, die Geschicklichkeit bei der Demontage eines landwirtschaftlichen Fahrzeugs und die Maschinenführung. Der Beruf des Landwirts erfordert aber nicht nur praktische, sondern auch theoretische Kenntnisse, die mit Disziplinen wie der Berechnung der Düngermenge oder der Saatdichte getestet wurden. Diese Wettkämpfe meisterte unser Team souverän.

EUROPEA Switzerland

Der Vereinigung EUROPEA Switzerland gehören in der Westschweiz sechs Schulen aus den Bereichen Landwirtschaft, Gartenbau, Weinbau und Forstwirtschaft an: Die Landwirtschaftsschule Agrilogie (VD), das Centre professionnel du Littoral neuchâtelois in Cernier (NE), die Gartenbauschule Lullier (GE), die Haute école de viticulture et œnologie Changins (VD), die Walliser Landwirtschaftsschule Châteauneuf (VS) und die Fondation Rurale Interjurasienne (JU und JB). EUROPEA Switzerland ist Teil des Netzwerks EUROPEA International. Dessen Ziel ist es, den Austausch und die Zusammenarbeit in allen grünen Berufen zu fördern. Europea International gehören 25 Länder und über 1000 Bildungszentren an.

Agrolympics – Ihre Kontaktperson

Raphaël Gaillard
Verantwortlicher für die Berufsbildung
Departement für Volkswirtschaft und Bildung
Dienststelle für Landwirtschaft
Walliser Landwirtschaftsschule
Châteauneuf
CP 437 CH – 1950 Sion
Tel direkt: +41 (0)27 606 77 15
Mobil : +41 (0)78 612 12 84
Email: raphael.gaillard@admin.vs.ch